Karen Prillwitz - Senior Conulstant GSP

Anja Gantner: Wie würdest Du folgenden Satz beenden: Das Leben ist voller ...

Karen Prillwitz, GS|P Wirtschaftskanzlei: Das Leben ist voller Freude, Liebe, Wachstum und Freiheit. Wachstum ergibt sich, wenn wir unsere Freiheit eigenverantwortlich zu entscheiden nutzen, mit Vertrauen und Liebe handeln, sowie die Früchte unserer Entscheidungen / unseres Handelns mit Freude genießen.

Anja Gantner: Für wen oder was bist Du in Deinem Leben am dankbarsten?

Karen Prillwitz, GS|P Wirtschaftskanzlei: Vor allem für mein vielseitiges und buntes Leben, für die vielen lehrreichen Erfahrungen und die wundervollen Menschen und Tiere, die mich in meinem Leben begleiten. Ganz besonders dankbar bin ich dafür, die Arbeit machen zu dürfen die ich liebe.

Anja Gantner: Wie ist Deine Weltanschauung bzw. Lebensphilosophie/-Motto?

Karen Prillwitz, GS|P Wirtschaftskanzlei: Mein wichtigstes Leitmotiv ist die Überzeugung, dass wir unser Leben eigenverantwortlich gestalten können, wenn wir es selbst wirklich wollen. Dazu gehört vor allem Mut, um die eigenen Gefühle zu entdecken. Ich glaube, erfolgreiche Veränderung kann nur aus dem Herzen entstehen. Dies gilt für Menschen genauso wie für Organisationen.

Und ein wichtiger Leitsatz noch dazu: "Schön ist, was wir mit Liebe betrachten."

Anja Gantner: Inwiefern beeinflusst einen das soziale Umfeld dabei, seine Träume/Ziele zu verwirklichen?

Karen Prillwitz, GS|P Wirtschaftskanzlei: Es ist hilfreich, inspirierende Menschen um sich zu haben; Menschen die kritisch sind, einen ermutigen, wenn nötig trösten und einen Schubs geben, wenn nötig. Mir ist es wichtig, dabei auf mich selbst zu hören, meine Wahrheit in mir zu finden. Ich schätze daher eine Gemeinschaft, die auf Vertrauen basiert und Freiheit erlaubt.

Anja Gantner: Was ist Deiner Meinung nach Deine Lebensaufgabe auf dieser Welt?

Karen Prillwitz, GS|P Wirtschaftskanzlei: Ich möchte Menschen unterstützen die Liebe zu sich selbst zu finden, Ihre Kreativität, Lebensfreude und Gefühle neu zu entdecken.

Anja Gantner: Was tust Du, um es dir gut gehen zu lassen?

Karen Prillwitz, GS|P Wirtschaftskanzlei: Am Liebsten gehe ich mit meiner Hündin Balda in der Sonne spazieren, genieße die Tiere, die Ruhe und die schöne Landschaft. Oder ich höre Klaviermusik von Yiruma oder Enaudi.

Anja Gantner: Wir freuen uns mehr über Dein Herzensprojekt (Dein Unternehmen) zu erfahren. Stelle es gerne vor und wie bist du dazu gekommen!

Karen Prillwitz, GS|P Wirtschaftskanzlei:

Mein Herzensprojekt ist es, Menschen und Organisationen bei Ihren Veränderungsprozessen zu unterstützen, insbesondere Kommunikation und Zusammenarbeit zu stärken. Dabei setze ich auf ganzheitliche Methoden, z.B. mit Hilfe des Whole Brain® Konzeptes der Firma Herrmann oder der systemischen Analyse.

Ich wünsche mir, dass in Unternehmen lebendige und flexible Strukturen entstehen in denen Mitarbeiter gerne mitgestalten und dadurch Effizienz und Erfolg erreichen. Die emotionale Ebene einzubeziehen, Konflikte als Chance zu begreifen und Kreativität und Leistungsfähigkeit dauerhaft zu erhalten sind wichtige Aspekte. Ich möchte Führungskräfte genau dabei unterstützen, denn gegenseitiger Respekt, das Erkennen der Fähigkeiten aller Teammitglieder und eine lebendige Feedback- und Fehlerkultur ermöglichen Agilität und nachhaltigen Erfolg.

Besonders am Herzen liegt mir dabei das Thema Narzissmus. Die Mechanismen von Manipulation und Abwertung zu erkennen, Schaden vom Unternehmen und Mitarbeitern abzuhalten und im Nachgang wieder für ein lebendiges und vertrauensvolles Arbeitsklima zu sorgen, halte ich für elementar.

Wie bin ich zu meinem Herzensprojekt gekommen? In meiner langjährigen Tätigkeit als Projektleiterin und Kunden-Beraterin habe ich erlebt, was es bedeutet neue Dinge in den Alltag - sprichwörtlich "auf die Straße" zu bringen. Es sind die menschlichen Aspekte, die Projekte häufig erschweren. Alle Beteiligten sind davon überzeugt, das Richtige zu tun, nur leider zieht jeder in eine andere Richtung. Daraus entsteht Spannung, Frustration und Stillstand, keine Bewegung.

Mit meiner Arbeit möchte ich zu mehr Beweglichkeit und zu neuer Freude an Veränderung beitragen.


Besuche Karen Prillwitz auf Instagram:

Besuche Karen Prillwitz auf Facebook: